Unsere Vision

Wir wünschen uns eine Welt, in der Kinder und Jugendliche frei von existenziellen Ängsten aufwachsen können. Sie sollen von einem familiären und gesellschaftlichen Umfeld getragen werden, das ihnen Geborgenheit und Freiheit schenkt. Jede/r soll freien Zugang zu Bildung und Ausbildung haben und die Möglichkeit bekommen, sich entsprechend den eigenen Interessen und Potenzialen voll entwickeln zu können.

Danksagung

Der berühmte Dichter Schiller schrieb in seiner Ode an die Freude: „Wem das große Glück gelungen, eines Freundes Freund zu sein, […] mische seinen Jubel ein.“ Ein guter Freund, und sei es nur ein einziger, ist eines der höchsten Güter. Deshalb schätze ich mich unsagbar glücklich, dass ich gleich mehrere richtig gute Freunde habe, die allesamt das Herz am rechten Fleck tragen.

Viele Jahre sind seit dem ersten Aufflammen meines Wunsches, anderen zu helfen, vergangen. Es waren zum Teil leidvolle Jahre, voll harter Arbeit und Entbehrungen, doch die Mühen haben sich gelohnt. Ich konnte vielen Menschen helfen und die Freude und Dankbarkeit, die ich dafür zurückbekam, haben mich stets bestärkt weiterzumachen.

Am meisten freut mich aber, dass ich mittlerweile nicht mehr alleine kämpfe. Wir sind ein Team geworden. Zusammen haben wir bereits viel erreicht und viele wertvolle Projekte umgesetzt – und wenn ich an die Zukunft denke, freue ich mich wie ein kleines Kind auf all die weiteren Projekte, die wir zusammen realisieren werden.

Nur dank eurer Hilfe konnte ich den gemeinnützigen Verein KETA 4 Kids gründen, ja, nur dank meinem langjährigen Freund Dr. Carsten Buse bin ich überhaupt erst auf die Idee gekommen, unsere Kräfte auf diese Weise zu bündeln. Unsere tägliche Zusammenarbeit und eure Bereitschaft, Zeit, Geld und jede Menge Energie ehrenamtlich in unsere Projekte zu investieren, obwohl ihr alle einen Beruf und eine Familie habt, geben mir jeden Tag erneut Kraft und ein unglaublich warmes Gefühl.

Neben all den anderen, die stets an mich geglaubt und mich bei all meinen Vorhaben unterstützt haben, gilt mein ganz besonderer Dank folgenden Personen:

  • Dr. Carsten Buse
  • Dr. Andreas Hausmann
  • Dr. Hennig Janssen
  • Frau Heike Wittig
  • Herr Naser Kolgeci
  • Herr Jan Paul Finsterbusch
  • Meiner Frau Brunhilda und meinen Brüdern Mike, Ferit und Ajet Keta.

Das Projekt „KETA 4 Kids“ war eure Idee und lebt jeden Tag von eurem Engagement! Dafür danke ich euch von ganzem Herzen. Es ist schön und unglaublich bereichernd, so gute Freunde wie euch an meiner Seite zu wissen.

Unsere Mission

KETA 4 Kids möchte Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen ein sicheres und förderndes Umfeld bieten. Deshalb unterstützen wir insbesondere Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche betreut, gefördert und gebildet werden. Auch die Versorgung mit Lebensmitteln und sauberem Trinkwasser sowie medizinische Hilfsgüterlieferungen gehören dazu. Neben der Förderung bestehender Einrichtungen werden wir mittel- und langfristig auch neue Bildungs- und Betreuungseinrichtungen schaffen und betreiben.

Unsere Werte und Philosophie

Bei unserer täglichen Arbeit stehen Menschlichkeit, Nächstenliebe und der Dienst an anderen an erster Stelle. Dabei begegnen wir den Menschen, mit denen wir interagieren, grundsätzlich auf Augenhöhe und achten deren Kultur, Geschichte und Ideen. Wir sind überzeugt, dass wechselseitiger Respekt und Anerkennung die Grundpfeiler einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft darstellen und eine langfristige Veränderung im zwischenmenschlichen Miteinander bewirken können.

Für die Zukunft hoffen wir, dass diejenigen, die von unserer Förderung profitieren, unsere Werte übernehmen. So können sie zu jungen Menschen voll gesundem Selbstvertrauen heranwachsen mit dem Mut, das eigene Leben eigenständig zu gestalten und später auch selbst Verantwortung für andere und weniger Privilegierte zu übernehmen.

Unser 100 % Versprechen

Bei KETA 4 Kids fließen 100 % der Spendengelder in unsere Hilfsprojekte.

Also jeder einzelne Cent, der auf unserem Spendenkonto eingeht – und zwar nachweislich!
Damit ist KETA 4 Kids eine absolute Rarität unter den gemeinnützigen Vereinen.

Und wie begleichen wir unsere Rechnungen? Ganz einfach: Die Kosten für alle unsere administrativen Ausgaben wie Bankgebühren, Reisekosten oder auch nur das Hosting für unsere Webseite zahlen unsere Vorstandsmitglieder in voller Höhe aus eigener Tasche. Denn wir sind der festen Überzeugung, dass Spendengelder zu 100 % denen zugutekommen müssen, für die sie gezahlt wurden. Und das wird auch in Zukunft so bleiben. Versprochen!

Seit über 10 Jahre bin ich ein Mitglied vom Kickboxen Deutschland in München und Freund der Keta Familie. In den ganzen Jahren habe ich miterlebt, wie engagiert und erfolgreich sie anderen Menschen helfen. Unabhängig von der Freundschaft die uns verbindet, möchte ich gerne dieses Projekt mit der Keta Familie angehen, denn wie schon Albert Einstein sagte: „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt“

Jan Finsterbusch

Geschäftsführer, GB Personaldienstleistungen GmbH

Machen auch Sie mit oder helfen Sie mit einer Spende!

Mitglied werdenSpenden